Regional in Biebertal

Hier finden Sie

Biere, Brände und Geiste, Brettspiele, Eis, Eier + Nudeln, Hühnchen, ein Einkaufsführer, Foto-schootings + Gemaltes, Kalender, Kinderkleidung, Kunstschätze, Nutzpflanzen, regional Einkaufen, Schöne Dinge, Wildfleisch.


Foto: R. Schüller

Seit wenigen Jahren wird in Bieber Bier gebraut, seit einigen Monaten auf Hof Haina, Schüller-Biere, Hauptstraße 12 a.
Ralph Schüller und Freunde hatten einen Kurs „Bierbrauen“ beim Giessener Brauhaus belegt. Seien sie also vorsichtig, wenn Sie irgendwelche Kurse als Gutschein verschenken – es könnte ein Geschäftsmodell daraus werden.
Das Bier erhalten sie derzeit in 5 Sorten und können es an den Bestimmungsort liefern lassen – sofern er sich in Biebertal befindet.
Anrufen: 0171 3467566 oder mailen: ralph@schueller-biere.de

Eisdiele (Hofverkauf) Eis da Toni
Antonio & Laura Casagrande
Hauptstraße 63
35444 Biebertal-Bieber
Telefon: 06409 6533 
Mail: Antonio.casagrande@eis-da-toni.de

Eisdiele Pier 35
Sören Wischnewski
Am Schindwasen 4
Telefon: 06409 6190221
Mail: info@pier35.de


Kalender Biebertaler „Kulturschätze“ von Ulrike Haus. 
Er ist für 12€ in den beiden Geldinstituten erhältlich.


Ein tolles Angebot macht der Biebertaler Brettspielverein: 5 Spiele kann man im Dezember und Januar kostenlos ausleihen. Knüpfen sie Kontakt unter 0171-2105005


Foto: S. March

Neu im Geflügel-Bio-Bauernhof March in Rodheim ist der kleine Automaten-Hofladen, in dem direkt vom Erzeuger Eier, Nudeln und mehr erstanden werden können. Über den Link sind interessante Bilder und Videos über die Arbeit auf dem Hof zu sehen.


Bei Evenius Sonnenstraße in Rodheim, Karlstraße 22. lassen sich zumindest in der Weihnachtszeit kreative Artikel erwerben, wie z.B.

Fotos: Evenius

Foto: E. Renell

Samen in Tüten aus der Ernte von VEN-Mitgliedern der Regionalgruppe Mittelhessen, lassen sich zeitweilig auf dem Fellingshäuser Wochenmarkt oder bei Eveline Renell aus Fellingshausen, Bauroth 9, beziehen. Telefon: 06409-80140
Wir im Verein Nutzpflanzenvielfalt bauen Gemüse, Kräuter, Blumen an und gewinnen Saatgut davon, Normalerweise verkaufen wir die Tüten auf etlichen Pflanzenmärkten, z.B. im botanischen Garten Marburg. Wir haben ein großes Sortiment mit wenig bekannten Sorten.


Brennerei Pulz Frankenbach, Emi Lilly Design Fellingshausen

Foto: Famillie Pulz

In Frankenbach gibt es Getränke, die uns die trüben Tage versüßen und erwärmen können. Gleichzeitig sind sie schön anzusehen. Wir waren zu Besuch in der Brennerei der Familie Pulz Erdaerstraße 12, Eingang auf dem Hof hinten rechts.
Telefon: 06446 2787
Mail: info@brennerei-pulz.de
Web: https://www.brennerei-pulz.de/
Lassen Sie sich die Brennerei erklären und wählen Sie unter den vielen Bränden, Geisten und Likören das passende Geschenk. Grundlagen der Brände haben viel vergärungsfähigen Zucker, Grundlagen der Geiste dagegen wenig.


Schneideratelier Alisa Mattern

Gießener Str. 44, 35444 Biebertal-Rodheim
Tel. 06409 / 66 04 91
Mail: alisa@dasschneideratelier.de

Öffnungszeiten
Dienstags 9-13 Uhr & 15-18 Uhr, Donnerstags & Freitag 15-18 Uhr,
Samstags 9-13 Uhr oder jederzeit nach Terminvereinbarung!


Bei Sarah König in der Wiesenstraße 13 in Fellingshausen viel Gestricktes und Genähtes. Momentan arbeitet Sarah gerne mit Holz und bemalt Steine. oder gießt Teelichtschalen aus Beton. Früher fertigte sie viele Halsketten an und auch große Kränze aus Papierrosen. 

Holen Sie sich hier Appetit. www.etsy.com/de/shop/emilillydesignKaufen können Sie vor Ort nach telefonischer Absprache: 06409-8083898 oder mobil: 0175-2368707


 Jule Findt aus Frankenbach hat im umgebauten ehemaligen Hühnerstall ihrer Großmutter ein schnuckeliges Lädchen eröffnet.
Findtstücke, Waldstraße 2 in 35444 Frankenbach,
Telefon: 0160-4288692



Der Laden der schönen Dinge # 3 von Mira Diehl ist in der Hintergasse 3 in Fellingshausen zu finden.
Telefon: 06409. 808 495
eMail: info@DerLaden3.de
Öffnungszeiten:
MO – MI geschlossen
Do + FR 10-12 & 14-18 Uhr
SA 10-14 Uhr; Außerhalb der Öffnungszeiten lasst sich jederzeit gerne einen Termin vereinbaren.


Eine Geschenk-Idee von Anne Möller:
ein Gutschein, aber ein schöner.
Wer noch kurzfristig ein Geschenk sucht und gerne Erinnerungen verschenken würde, die ich Euch schaffen kann, bekommt bei mir auch kurzfristig noch einen Gutschein.
Entweder für ein Fotoshooting oder eine Zeichnung bei Anne Möller in Königsberg in der Schloßstrasse 7 b: Malerei-Moeller-Fotografie.
Gutscheine können natürlich kontaktlos erworben und dann verschickt werden und sind auch unbegrenzt gültig. Also ein „Gültig bis…“, das gibt es bei mir nicht.


Wildfleisch aus heimischen Wäldern
lässt sich in Königsberg-Hofgut Bubenrod
bei Dieter Mackenrodt erwerben.
Telefon: (0 64 46) 92 15 02 


79 landwirtschaftliche Direktvermarkter und 23 Metzgereien aus dem Landkreis Gießen und dem Lahn-Dill-Kreis bringt der „Einkaufsführer „Gutes aus der Region 2.0“ zusammen. 80 Seiten mit regionalen Produkten vom Apfel über die Kartoffel bis zu Mettwurst.
Der Schwerpunkt der Neuauflage liegt auf Bio-Lebensmitteln.
Neu ist die Rubik „Dorf- und Naturkostläden“ Außerdem finden Verbrauchen Termine von Wochenmärkten und weitere Adressen für den regionalen Einkauf.
Erhältlich ist das kostenlose Heft in allen Rathäusern und Gemeindeverwaltungen im Lahn-Dill-Kreis und im Landkreis Gießen.